Für die Lebensmittelunternehmen, die immer auf der Suche nach natürlichen Zutaten mit starker Würzkraft und Ergiebigkeit sind, ist der Parmigiano Reggiano die richtige Zutat!

Der Parmigiano Reggiano ist ein vielseitiger Käse, der gut zu den verschiedenen Zubereitungen passt: So übertönt sein starker Geschmack die anderen Geschmacksnoten nicht, sondern übt seine Rolle, die verschiedenen organoleptischen Empfindungen zu binden, harmonisieren und zur Geltung zu bringen, perfekt aus.
Außerdem ist der Parmigiano Reggiano ein komplett natürlicher Geschmacksverstärker, der in der Lage ist, den Geschmack Ihrer Zubereitungen zur Geltung zu bringen und jedes Rezept zu aromatisieren. So entfaltet sich im Parmigiano Reggiano das Aroma, das die Japaner als „Umami“ bezeichnen – der sogenannte fünfte Geschmack neben den Grundgeschmacksqualitäten süß, bitter, sauer und salzig. Der UMAMI-Geschmack ist beim Parmigiano Reggiano auf die natürliche Bildung von Mononatriumglutamat dank der Aggregation zwischen Glutaminsäure (eine freie Aminosäure) und Natrium zurückzuführen.

Dieses in der Milch, aus der der Käse gewonnen wird, enthaltene Grundmolekül hat einen angenehmen Geschmack und regt den fünften Geschmack an, was das Gefühl einer intensiven Schmackhaftigkeit erweckt. Das sind die natürlichen Zutaten, aus denen der Parmigiano Reggiano dank vollkommen natürlicher Reifeprozesse besteht. Mit der Reifung nehmen sie zu und machen ihn zu einer Zutat, die in der Lage ist, den Geschmack der Nahrungsmittel und Zubereitungen auf vollkommen natürliche, gesunde Art zu verstärken.
Die Glutamatkonzentration im Parmigiano Reggiano (die zwischen 1,2 und 1,6 g je 100 g liegt) nimmt mit der Reife des Käses nach und nach zu und macht den lange gereiften Parmigiano Reggiano zu einer Zutat mit ausgezeichneter Würzkraft und extrem hoher Ergiebigkeit: Eine geringe Menge reicht aus, um Ihre Zubereitungen zu aromatisieren und ihnen einen intensiven Geschmack zu verleihen.

Entdecken Sie alle erhältlichen Parmigiano Reggiano-Formate und -Packungen, die von Dalter entwickelt wurden, um die Nachfrage an großen Käsemengen zu stillen, und die daher für die Welt der Lebensmittelindustrie bestimmt sind:

  • Unterschiedlich fein geriebenUnterschiedlich fein gerieben
  • 500 g- bis 5 kg-Säcke
  • Biologisch
  • Biologisch, nach dem NOP-Äquivalenzabkommen produziert, für den Export in die USA